Interkulturelle Projektarbeit
Schülergruppe aus Sokal/Ukraine zu Besuch im 18.Gymnasium Zagreb: 2014 und 2016


6. - 13.11. 2014:
Acht ukrainische Schüler, begleitet von ihrer Deutschlehrerin Maria Hurska und ihrem deutschen Projektleiter Hans-Jürgen Bollig,
der als pensonierter Lehrer ehrenamtlich in Sokal arbeitet, besuchen für eine Woche Zagreb.
Der Besuch kommt durch persönliche Vermittlung der Projektleiter in Sokal und am 18.Gymnasium zustande,
finanziell unterstützt durch private Spenden und den Freistaat Bayern.

Die Schülergruppe nimmt am 7.11.2014 zunächst
am IV.Internationalen Handball-Turnier DSD-Cup Zapresic teil:


Infos/Impressionen zum DSD-CUP 2014
Es folgen am Montag, 10.11.2014, Stationen in Goethe Institut, Deutscher und Ukrainischer Botschaft

Ausführliche Infos zum Projekt 2014

9. 11. 2016:
"Komm, wir sprechen Deutsch!"

- Schüler aus Sokal/Ukraine, mit ihrer Lehrerin Maria Hurska und ihrem Projektkoordinator Hans-Jürgen Bollig, und ...

...die bilinguale Klasse 2a des 18.Gymnasiums Zagreb, treffen sich zu einem gemeinsamen Workshop im Goethe Institut. -
Infos/Impressionen zum Projekt 2016
Der Workshop ist Teil des Gesamt-Projekts rund um das 6. Internationale Handball-Turnier
"DSD-CUP Zapresic", das im Rahmen des Netzwerks "Modell Zapresic" vom 10. - 11.11.2016 stattfindet.
Infos/Impressionen zum DSD-CUP 2016

Koordination/Weblink/Fotos: Gerald Hühner

-----Zurück: Hauptseite-----