DSD-Projekte
2004/2005:

Die hier präsentierten Projektarbeiten von DSD-KandidatInnen zu von ihnen gewählten Themen stellen die Voraussetzung und Grundlage der mündlichen Prüfungen zum Deutschen Sprachdiplom (DSD II) dar. Die SchülerInnen erarbeiten die selbstgewählten Themen im Unterricht, stellen die Projektarbeit im Rahmen des DSD-Tabors den anderen DSD-Kandidaten zur Diskussion und später in der Schule einer größeren Öffentlichkeit vor. Im Rahmen der DSD-Prüfungen haben die SchülerInnen dann mit der Prüfungskommission ein Fachgespäch zu ihrem Projekt zu führen. Dabei werden u.a. Aussprache, sprachliche Richtigkeit, Ausdrucksvermögen, allgemeine Gesprächsfähigkeit und Sachkenntnisse bewertet.
(Leider war es mir nicht möglich, die slowenischen Sonderzeichen bei der Schreibweise der Namen einsetzen: Ich bitte um Verständnis. Gerald Hühner)


Arnus, Daniela: Doping im Sport

Berger, Luka: Hip-Hop: "2PAC"

Bezjak, Doris: Sexueller Missbrauch

Bohinc, Anita: Verletzungen/Handball

Cizerl, Dasa: Eminem

Drevensek, Tamara: Nukleare Abfälle/Krsko

Gerecnik, Maja: Pyramiden/Bautechnik

Hohnec, Andrej: Slowenische Armee

Kajzer, Tina: Delphine

Krampelj, Boris: Hip-Hop: Geschichte

Krizan, Manca: Gen-Technologie

Krosel, Monika: Ptujska Gora

Lesnik, Gordana: Hunde

Medved, Simona: Schloss Schönbrunn

Serbak, Sabina: Mode des Adels/Barock

Slodnjak, Damira: Titanic

Smigoc, Andrej: Slowenische Rockmusik

Stropnik, Domen: NBA

Vindis, Lidija: Biergartenphilosophie

Vurzer, Marko: Alternative Energie

Zargi, Tjasa: Mallorca


Einige der hier präsentierten Arbeiten zitieren ausführlich aus verschiedensten Quellen. Soweit der Nachweis der Herkunft nicht in allen Fällen erfolgte, werden Ansprüche aus bestehendem Copyright selbstverständlich nachträglich erfüllt.

Weblink/Infos: Gerald Hühner (huehnersi@web.de)


Hauptseite